Elke Ermentraudt

Ihre unabhängige Ver­sicherungs­maklerin in Mittelfranken

Private Erwerbsunfähigkeitsrente

Die private Erwerbsunfähigkeitsrente


Wussten Sie eigentlich, dass...

... die private Erwerbsunfähigkeitsrente für körperlich tätige Menschen deutlich günstiger ist als eine Berufs­unfähig­keitsversicherung?


Was ist die private Erwerbsunfähigkeitsrente?

Eine private Erwerbsunfähigkeitsversicherung sollte die Lücke schließen zwischen den Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung und dem tatsächlichen persönlichen Bedarf.

 


Wie hoch ist die private Erwerbsunfähigkeitsrente?

Sie zahlt, wie in der GRV in voller Höhe, wenn der Versicherte irgendeine Erwerbstätigkeit von täglich 3 bis 6 Stunden ausüben kann.

Eine Erwerbsunfähigkeitsrente ist oft leichter zu bekommen als eine BU , da die Versicherer die Gesundheitsfragen teilweise weniger restriktiv prüfen.

Wichtig: die private Erwerbsunfähigkeitsversicherung leistet auch , wenn psychische Erkrankungen zur Erwerbsunfähigkeit führen.

Eine  Erwerbsunfähigkeitsversicherung  kann mit anderen Risikoabsicherungen wie Todesfallleistungen oder Pflegeoptionen kombiniert werden.


Möchten Sie gern mehr erfahren?

Dann rufen Sie mich bitte an unter (09871) 7067379 oder schreiben Sie mir eine E-mail.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...